Babymoon – die Planung

Babymoon – wenn man schwanger ist, kommt man um diesen Begriff fast nicht herum. Dann werden wir das wohl auch mal ausprobieren!

Eigentlich ist ein Babymoon einfach nur ein Urlaub, den man in der Schwangerschaft unternimmt. Naja, ein wenig mehr sollte es dann schon sein, denn mit der Geburt des kleinen EoB wird sich schließlich einiges ändern im Leben von Mr. C und mir, auch was Urlaube betrifft: Babyhotels und Cluburlaube anstatt ruhiger Wellnesshotels. Außerdem ist dann nix mehr mit Zweisamkeit, Entspannung oder auch mal ein wenig „gesunder Egoismus“ im Urlaub. Daher macht es durchaus Sinn, in der Schwangerschaft nochmal zu zweit und ganz bewusst in den Urlaub zu starten.

Babymoon

Der optimale Zeitpunkt für den Babymoon ist das 2. Trimester: Die Beschwerden aus dem 1. Trimester sind abgeklungen und der Bauch ist noch nicht ganz so groß, dass es beschwerlich wird.

Inzwischen gibt es auch in Österreich zahlreiche Hotels, die spezielle Babmoon-Packages anbieten, hier eine Auswahl:

Und das ist nur eine kleine Auswahl, es werden immer mehr! Natürlich kann man auch ins Ausland fahren bzw. fliegen, aber für uns war es schon ein Kriterium, dass die Anreise nicht zu weit ist. Ist einfach entspannter, fanden wir.

Letztendlich haben wir uns für das Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe entschieden. Dort gibt es zwar kein spezielles Angebot für einen „Babymoon“, aber wir kennen das Hotel bereits und waren super zufrieden! Mein Mann wollte ein wenig Schifahren und wir beiden relaxen. Außerdem kann ich dort super spazieren gehen und es wird eine spezielle Entspannungsmethode „haki“ angeboten, die auch für Schwangere geeignet ist. Was neues auszuprobieren finde ich immer klasse!

UnserBabymoon

Plant ihr auch einen „Babymoon“? Wo gehts denn hin?

Wir starten bereits morgen in unseren Babymoon – ich werde berichten!

Advertisements

3 Gedanken zu “Babymoon – die Planung

  1. Ganz viel Spaß wünsche ich euch!
    Genießt es! 😉

    Wir haben in meiner ersten Schwangerschaft vor 2 Jahren in der 20. SSW einen Trip nach Florida gemacht und haben es ein letztes Mal „zu zweit“ genossen… Im Jahr drauf war unsere kleine Maus dann schon mit dabei und es war sogar noch schöner als alleine. 😉

    Würde ich jetzt auch sooo gerne wieder machen, aber Schwanger + Baby + so eine weite Strecke in Kombination mit „noch-nicht-so-tollem-Wetter-im-Frühjahr“….?! Sind uns noch nicht ganz sicher.
    Aber wegfliegen müssen wir auf jeden Fall vor der Entbindung nochmal.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s