Produkttest Bräunungsspray von L’Oreal

L’Oreal Paris Sublime Bronze Express Pro Self Tanning Dry Mist

???????????????????????????????

Der Sommer naht (ENDLICH!!) und ein bisschen Bräune kann ja nie schaden! Die „gesunde“ Alternative zum Solarium ist sicher ein Selbstbräuner, aber das ist meist mühsam (Gestank, Geschmiere, Flecken, gelbe Farbe…). Alle, die schön mal einen Selbstbräuner benutzt haben, wissen sicher wovon ich spreche!
Vor einige Jahren habe ich den „L’Oreal Paris Sublime Bronze Express Pro Self Tanning Dry Mist“ Bräunungsspray für mich entdeckt und bin wirklich begeistert!

Produktinformationen
Schluss mit Streifen und Rändern, orangefarbenen Handflächen und Selbstbräunungs-Geruch. Für eine leichte, gleichmäßige Bräune ohne Streifen.
Airbrush-Technologie (Trockenes Zerstäubungsspray): Die Mikro-Partikel werden viel kleiner als aus einem klassischen Aerosol zerstäubt. Diese micro-feine, präzise Zerstäubung erlaubt automatisch eine einheitliche und gleichmäßige Verteilung auf dem Körper.
Sublime Bronze Selbstbräunender Wirkstoff: Er kopiert die Farbe des natürlichen Hautpigments Melanin, das in der Sonne von Ihrer Haut gebildet wird.

Mein persönliches Fazit
Das Produkt hält was es verspricht: schnelles, einfaches Auftragen mit nur minimalem Selbstbräuner-Geruch, die Hände bleiben sauber und ich bin bereits nach dem ersten Auftragen natürlich gebräunt (allerdings nur gaaanz leicht, es ein regelmäßiges Auftragen 2-3/Woche versträkt den Effekt!). Streifen oder Flecken gibt es auch keine!
Ich verwende den Bräunungsspray (anders als auf der Verpackung angegeben) auch für mein Gesicht und bin auch hier sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Wichtig ist es, den vorgegebenen Abstand von 40 cm einzuhalten, sonst wird das Mittel schon sehr flüssig und nass.

Eine gute Erklärung wie der Spray optimal aufgetragen werden soll, gibt’s auf Youtube

Einzige Mankos sind

  • der Preis (fast € 25 bei Amazon, leider habe ich das Produkt bisher in Österreich sonst nirgendwo gefunden – eventuell habt ihr Tipps?)
  • die Ergiebigkeit (durch das Aufsprühen ist eine Dosierung eher schwierig und fällt oft großzügiger aus als geplant/notwendig. Das hat zwar keine Auswirkung auf die Intensität die Farbe oder führt auch zu keinen Flecken o.ä., aber eine Dose ist dann rasch verbraucht… Ich komme bei einer Anwendugn 2-3x/Woche ca. 1-2 Monate mit einer 150 ml Dose aus)

Ansonsten alles top – der Spray ist wirklich zu empfehlen um ein wenig frische Farbe ins Leben zu bringen 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Produkttest Bräunungsspray von L’Oreal

  1. Oh das klingt interessant. Ich bin seit der SS so blaß und der Winter macht das nicht unbedingt besser…ist da DHA drinnen als Wirkstoff? Ich habe gerade ge-amazont, hier in D kostet das 10€ für 150ml, bei Euch ist der Preis ja echt übel! Soll ich dir welches hier organisieren und schicken, das ist ja immer noch viel günstiger…
    LG

    Gefällt mir

    • also die Inhaltsstoffe sind „water, dimethyl ether, dihydroxyacetone, glycerin, propylene glycol, phenoxethanol, peg-60 hydogenazed castor oil, methylparaben, disodium edta, limonene, hexyl cinnamal, linalool, citronellol, citral, coumarin, parfum“ puuuh ganz schön viele Inhaltsstoffe, aber kein DHA, oder? Wäre das schlecht?
      10 Euro ist ja der Hammer!! Ich habe erst vor kurzem eine 5er Packung zu einem vermeintlich günstigen Preis erstanden, aber wenn das aufgebraucht ust, komme ich gerne auf dein Angebot zurück!
      LG Simone

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s