Spanische Tortilla

Eine spanische Tortilla ist ein Omelett aus Eiern mit Kartoffeln und Zwiebeln. Sie ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen mexikanischen Fladenbrot.

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Schafkäse
  • 350 g Tomaten
  • ½ Bund Petersilie
  • Oregano
  • 3-4 Eier
  • Mineral
  • Tabasco
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Dose Mais

Die Kartoffeln 20 Minuten kochen, schälen, in Scheiben schneiden.
Zwiebel und Paprika würfeln.
Zwiebelwürfel in heißem Öl in einer großen ofenfesten Pfanne dünsten, salzen und pfeffern.
Kartoffeln und Paprika daruntermischen und ca. 5 Minuten mitdünsten.
Schafkäse in kleine Würfel schneiden/zerpflücken.
Tomaten in dicke Scheiben schneiden.
Die Hälfte der Käsewürfel unter die Erdäpfeln mischen. Restliche Käsewürfel mit Eiern, gehackter Petersilie, Oregano, Mineral und Tabasco verrühren, salzen und pfeffern.
Tomaten, Mais und Champignons auf den Erdäpfeln verteilen und zum Schluss mit dem Thunfisch belegen. Alles mit der Käse-Eier-Mischung übergießen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C etwa 15 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s