Hühnerspiesse

Bevor der Sommer vorbei ist, hier noch das Rezept für super leckere Grillspieße mit Hühnerfleisch, die dank dem Zitronensaft (fast) nicht zu trocken werden können!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Saft von 2 Zitronen
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Holzspiesse (oder noch besser: Die Stängel des Rosmarin, wenn sie dick genug sind – dann entsteht noch mehr Aroma!)

Die Hühnerbrustfilets waschen, trockentupfen und in quadratische Stücke schneiden. Die Zucchini waschen und in gleich große Stücke schneiden.

Die Knoblauchzehen fein hacken und mit dem Rosmarin, dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren, salzen und pfeffern.

Das Fleisch und die Zucchini in die Marinade legen und mindestens 1 Stunde (noch besser über Nacht) marinieren.

Anschließend das Fleisch und die Zucchini abwechselnd auf einen Holspiess spiessen und beidseitig grillen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s