Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Das Wetter verlangt nach etwas Süssem, deshalb gibt es heute ein geniales Rezept für Schokoküchlein mit flüssigem Kern.

Für 8 kleine bzw. 4 große Portionen benötigt ihr

  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Butter
  • 150 g Schokolade mit 70% Kakaoanteil
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Maistärke

Zuerst Eier, Dotter und Zucker über Wasserdampf schaumig schlagen. Dann die Rührschüssel vom Dampf ziehen und weiterschlagen, bis der Schaum Zimmertemperatur hat.

Die Schokolade mit Butter vorsichtig schmelzen und – nicht zu heiß – in den Schaum rühren.

Mehl mit Stärke in den Schokoschaum sieben und unterheben. Die Masse in die mit Butter und Zucker ausgekleideten Förmchen füllen, ins heiße Wasserbad stellen und bei 200°C für 20 Minuten backen.

Und das wars auch schon! Das geniale bei dem Rezept ist, dass man wenige Zutaten benötigt, die man fast immer zuhause hat und es wirklich immer gelingt – einfach mal ausprobieren 🙂

Dazu passt super folgender Beerenmix:
1/8 l Wein oder Orangensaft mit 2 EL Zucker erhitzen und 1 TL (in etwas Wasser aufgerührte) Maisstärke zugeben. 300 g Beeren (ich nehme meist einen Tiefkühl-Beerenmix) darin durchziehen lassen und auf Tellern anrichten. Dsa ganze kann dann noch mit Physalis und frischen Beeren dekoriert werden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s