Glossybox Juni 2015 Österreich

Etwas spät gibt es heute ein kurzes Review der Produkte aus der Glossybox vom Juni 2015. Die Glossybox stand unter dem Motto „Maritim“ und enthielt sechs Produkte in Originalgröße.

Glossybox Juni 2015 Österreich

NIVEA – Sun protect & refresh Sonnenlotion SPF 20 (Originalprodukt: € 13,49, 200 ml)
Der Lichtschutzfaktor 20 ist ok, die Sonnenlotion riecht gut – eben nach Nivea – und der kühlende Effekt der Lotion ist angenehm. Achja, und die Lotion zieht auch schnell ein! Alles in allem also ein ganz passables Produkt.

bebe young care – Granatapfel Smoothie Duschgel (Originalprodukt: € 1,59, 250 ml)
Granatapfel riehct lecker, das Duschgel ist angenehm auf der Haut, aber ein high end Produkt ist das für mich nicht.

Evora – Kajal Midnight Blue (Originalprodukt: € 5,90)
Der Kajal hat eine schöne Farbe – fast schwarz – ist sehr cremig und lässt sich super gut auftragen – echt top!

Dr. Temt Laboratories – Sericin Lift Ampulle (Originalprodukt: € 17,79, 3 Ampullen á 2 ml)
Tolles Produkt! Ich habe die Ampullen an drei Tagen hintereinander angewendet und finde, dass meine Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wurde!

siin – Edition Edelweiss (Originalprodukt: € 9,90, 5 Produkte á 3 ml)
Das ist ein Produkt genau nach meinem Geschmack! Es ist für mich definitiv ein high end Produkt, das ich noch nicht kenne und für den nächsten Urlaub hat die Edition – bestehend aus Cleanser, Tonic, Serum, Augencreme und Creme – einen Fixplatz in meiner Kosmetiktasche!

Schwarzkopf – Styliste Ultime SEA SALT BEACH LOOK SPRAY (Originalprodukt: € 5,99, 200 ml)
Der Spray soll natürliche Standwellen zaubern und das Haar „texturieren und mattieren“ -was auch immer das heißt. Für mich ist das nix – wieder mal ein Goodie zum weiterreichen.

Resümee der Glossybox Juni 2015
Es gab wie immer Produkte die mir mehr zusagten und solche die ich weniger mochte, aber im großen und ganzen war die Produkte diesmal sehr gut ausgewählt und für mich bis auch den Haarspray durchaus brauchbar.

Der Produktwert der Box liegt bei € 54,66.

Advertisements

Glossybox Mai 2015 Österreich

Die Mai Glossybox steht unter dem Motto „Style Edition“ und enthielt insgesamt 6 Produkte in Originalgröße.

Glossybox Mai 2015 ÖsterreichBeautyLash – Conditioning Gel (Originalprodukt: € 19,99, 7 ml)
Mit diesem „Schnick Schnack“ kann ich leider überhaupt nichts anfangen, das ist mir einfach zu aufwändig! Daher landet das Intensivpflege-Gel für Wimpern und Augenbraun in meiner „Goodie Bag“ für Freunde.

DIADERMINE – Wimpernpflege Augen / Make-up Entferner (Originalprodukt: € 3,99, 125 ml)
Ich bin normalerweise kein Freund von Make-up Entfernern. Bei mir tut es auch die klassische Nivea Creme. Von diesem  2-Phasen Make-up Entferner bin ich jedoch schwer begeistert! Meine wasserfeste Wimperntusche lässt sich einwandfrei und ohne zu reiben entfernen und die Wimpern fühlen sich danach richtig gepflegt an – TOP!

Max Factor – Masterpiece Max Mascara (Originalprodukt: € 11,49, 7,2 ml)
Die Wimperntusche von Max Factor soll wischfest sein – naja… Beim ersten Auftragen hat das bei mir leider nicht geklappt und die Wimperntusche hat sich schön unter meinen Augen verteilt. Auch die Bürste ist für meinen Geschmack ein wenig zu hart. Wischfest ist eben leider nicht wasserfest, für mich daher nur begrenzt weiterzuempfehlen.

OSiS+ Glamination – Strong Glossy Holdspray (Originalprodukt: € 16,70, 200 ml)
Der Haarspray riecht genial und verklebt das Haar nicht unnötig. Ein super Produkt von OSiS+, allerdings finde ich den Preis für ein Haarspry schon grenzwertig…

CATRICE cosmetics – Velvet Finish Poweder With Hyaluron (Originalprodukt: € 4,99, 10 g)
Das Puder von catrice kommt in einem sehr hellen Ton dahe. Ich finde die Konsistenz leider nicht so optimal (zu wenig pudrig für meinen Geschmack), aber das enthaltene feuchtigkeitspendende Hyaluron ist ein echter Pluspunkt.

Goodie: Theramed Non-Stop White Zahnpasta
Die Zahncreme soll sofort weiße Zähne machen. Ich finde den Geruch und Geschmack sehr angenehm, auch das „Gefühl“ nach dem Putzen, wenn man mit der Zunge drüberfährt, ist super. Ein sehr nettes Goodie!

Resümee der Glossybox Mai 2015
Das Hauptaugenmerk der Box lag auf den Wimpern/Augen, dafür gab es ja diesmal gleich drei Produkte: Das conditioning gel und die Wimperntusche sind zwar nicht so meins, aber der Make-up Entferner von Diadermine ist ein richtig tolles Produkt! Auch der Haarspray war ein Highlight.

Der Produktwert der Box liegt bei € 57,16 ohne dem Goodie bzw. bei € 59,01 inklusive der Zahnpasta.

Glossybox April 2015 Österreich

Das Motto der April-Glossybox: I believe in Spring Es gab wieder mal insgesamt fünf Produkte – alle davon in Originalgröße!

Color Club – Blush Crush Nagellack (Preis: € 7,90 / 15 ml)
Mein erster Gedanke war: Schon wieder ein Nagellack? Bereits in der Glossybox vom Februar gab es einen rosefarbenen Nagellack, dieser hier ist nun „nudefarben“ – auch nicht viel anders, oder? Naja, der Lack hält auf alle Fälle super, hat eine schöne, eher neutrale Farbe und stimmt auf den Frühling ein.

Glossybox April 2015 Österrreichessence – i love nude Eyeshadow (Preis: € 2,75 / 2,5 g)
Auch hier ein kleines Dejavu-Erlebnis: Die Glossybox vom Februar enthielt einen echt genialen Lidschatten von MARSK (Originalpreis € 18,50 für 1,2 g). Damit kann der im Verhältnis supergünstige Eyeshadow von essence natürlich nicht mithalten, aber der leichte Braunton sieht schön aus, die Textur ist angenehm und hält auch einen ganzen Tag – also für den Preis wirklich nicht schlecht!

essence ultime – citrus + oil blonde deluxe Maske (Preis: € 7,99 / 200 ml)
Eine Haarmaske kannt ich immer brauchen! Momentan sind meine Haar zwar dank der Schwangerschaft super pflegeleicht und auch kaum geschädigt, aber ich versuche trotzdem einmal pro Woche eine Haarmaske aufzutragen. Diese hier passt super zu meiner blond gefärbten Mähne, richt superlecker nach Zitrone und würde (angeblich) einen möglichen Gelbschleier neutralsieren. Da ich momentan keinen Gelbschleier bei meinen Haaren ausmache kann, konnte ich das leider nicht „testen“.

Glossybox April 2015 Österrreich 2

Borotalco – pure, spray Deodorant (Preis: € 3,99 / 150 ml)
Das Deo von Borotalco wollte ich schon lange mal ausprobieren (trotz der etwas nervigen Werbung…) und ich muss sagen: Das Produkt hält was es verspricht! 48 Stunden Wirksamkeit, riecht angenehm ohne aufdringlich zu wirken und noch dazu handelt es sich hier um die „pure“-Version, die ohne Aluminiumsalze auskommt! (welt.de hat einen super Artikel darüber verfasst, warum das wichtig ist)

Ladival – Sonnenschtuz Lotion LSF 30 (Preis: € 23,90 / 200 ml)
Dieses Produkt habe ich aufgrund des wieder schlechteren Wetters bei uns noch nicht ausprobiert, freue mich aber schon darauf 🙂 Die Sonnenlotion ist wasserfest, soll wasserfest sein und zusätzlich die Bräune intensivieren – ich bin gespannt!

Glossybox April 2015 Österrreich 3

Resümee der Glossybox April 2015
Mein absoluter Favorit in dieser Box war das Deo von Borotalco. Eine Sonnencreme kann auch nie schaden, die anderen Produkte würde ich eher durchschnittlich bewerten. Nichtsdestotrotz werde ich alle Produkte verwenden, also liegt diese Glossybox für mich im guten Mittelfeld.

Der Produktwert der Box liegt bei € 46,53.

Trockene Gesichtshaut in der Schwangerschaft

Meine Haut hat sich in der Schwangerschaft von einer (meist angenehmen) Mischhaut zu einer trockenen Haut entwickelt. Dazu kam die trockene Heizungsluft im Winter. Daher habe ich meine Hautpflege ein wenig umgestellt/erweitert.

???????????????????????????????Nutri-Minerale Superregenerierende Komfortmaske von Simone Mahler (DM)
Diese Gesichtsmaske verwende ich 1 bis 2 mal wöchentlich morgens anstatt der Tagespflege. Die Maske ist speziell für trockene Haut. Meine Haut saugt die Maske regelrecht auf, sodass ich nach 10-15 Minuten eigentlich kaum Reste entfernen muss.

Reinigungsmousse von Nivea
Das Mousse verwende ich schon lange, da es eigentlich für normale Haut und Mischhaut gedacht ist. Das Mousse ist schön mild und reinigt die Haut sanft, daher verwende ich das Produkt auch jetzt mit meiner eher trockenen Haut weiterhin.

Even Brighter Tages- und Nachtcreme von Eucerin
Die Tagescreme war in meiner Glossybox vom Februar. Die Dose hielt ungefähr 1 Monat und ich bin schwer begeistert von der Creme! Die Tagescreme hat einen LSF von 30, beugt Pigmentflecken vor bzw. lässt sie verschwinden (gerade in der Schwangerschaft nützlich!) und pflegt meine trockene Haut optimal.
Bisher habe ich es leider nicht geschafft, die Creme in der Apotheke zu kaufen (scheint ein neues Produkt zu sein) und ich habe immer nur 7-Tages-Proben mit Tages- und Nachtcreme bekommen. Was soll ich sagen? Auch die Nachtcreme pflegt super!

Firming Fiji Facial Oil von MONU Skincare
Das Gesichtsöl war in meiner Glossybox vom Jänner. Ich verwende das Öl immer abends unter der regulären Nachtpflege – das Öl zieht schnell ein und „durchfeuchtet“ die Haut optimal.

Natural & Organic Moisturizing Peeling von NOABAY
Und noch ein Produkt aus einer Glossybox. Peelings sind bei trockener Haut ja nicht gerade optimal, aber dieses ist dank der Zutaten Olivenöl, Sheabutter und Mandelöl super pflegend.

Glossybox März 2015 Österreich

Fresh’n‘ fruity“ lautet das Motto der März Glossybox. Der Frühling hält also auch bei glossybox Einzug! Fünf Produkte in Originalgröße enthielt die Box diesmal.

NOABAY Natural & Organic – Moisturizing Peeling (Preis: 16,35 EUR / 100 ml)
Mein Highlight in dieser Glossybox. Das Peeling riecht super lecker, peelt die empfindliche Gesichtshaut ohne sie zu reizen und hinterlässt ein weiches, gepflegtes Hautbild (liegt vermutlich an den Zutaten Olivenöl, Sheabutter und Mandelöl). Noch dazu ist das Peeling biozertifiziert!

Glossybox März 2015 Österreich

got2b – Föhnomenal Express Dry Styling Spray (Preis: 5,99 EUR / 200 ml)
Der Föhnspray „erleichtert und verkürzt das Föhnen, schützt das Haar vor Hitze und macht es zugleich kämm- und formbar“. Das Produkt riecht auf jeden Fall schon mal gut dank des Zitrusaromas. Von der Konsistenz meiner Haare nach dem Trocknen war ich allerdings nicht so überzeugt. Sie „fliegen“, sind aber andererseits nicht so angenehm „weich“ wie sonst.

Diadermine – Hydra-Sanft Reinigungstücher (Preis: 2,99 EUR / 25 Stk.)
Reinigungstücher sind super für unterwegs. Die von Diadermine sind besonders für empfindliche Haut und pflegen mit einer extra Portion Feuchtigkeitsmilch, was man auf der Haut merklich spürt. Auch die wasserfeste Maskara ließ sich super entfernen!

Glossybox März 2015 Österreich 2

4LK – Lipstick pure red (Preis: 7,90 EUR / 4 g)
Leider bin ich so gar keine Lippenstift-Trägerin, daher habe ich den Lipstick an eine Freundin weitergereicht, die ist aber sehr zufrieden mit Farbe und Konsistenz!

Fa – Magic Oil Ingwer-Orange (Preis: 2,49 EUR / 250 ml)
Das Duschgel von Fa riecht wirklich super frisch, pflegt die Haut und soll dank Ingwer- und Orangenduft „die Sinne beleben“. Auf jeden Fall ein tolles Duschgel!

Glossybox März 2015 Österreich 3

Resümee der Glossybox März 2015
Meine Favoriten waren das Peeling von Naobay und das Duschgel von Fa. Die Reinigungstücher von Diadermine werde ich auf Reisen sicherlich auch verwenden. Generell war mit die Box ein wenig zu „mainstream“: Alles Produkte (bis auf das Peeling), die ich hier in der Drogerie kaufen kann. Dafür gab es Originalgrößen!

Der Produktwert der Box liegt bei € 35,72.

Produkttest Bräunungsspray von L’Oreal

L’Oreal Paris Sublime Bronze Express Pro Self Tanning Dry Mist

???????????????????????????????

Der Sommer naht (ENDLICH!!) und ein bisschen Bräune kann ja nie schaden! Die „gesunde“ Alternative zum Solarium ist sicher ein Selbstbräuner, aber das ist meist mühsam (Gestank, Geschmiere, Flecken, gelbe Farbe…). Alle, die schön mal einen Selbstbräuner benutzt haben, wissen sicher wovon ich spreche!
Vor einige Jahren habe ich den „L’Oreal Paris Sublime Bronze Express Pro Self Tanning Dry Mist“ Bräunungsspray für mich entdeckt und bin wirklich begeistert!

Produktinformationen
Schluss mit Streifen und Rändern, orangefarbenen Handflächen und Selbstbräunungs-Geruch. Für eine leichte, gleichmäßige Bräune ohne Streifen.
Airbrush-Technologie (Trockenes Zerstäubungsspray): Die Mikro-Partikel werden viel kleiner als aus einem klassischen Aerosol zerstäubt. Diese micro-feine, präzise Zerstäubung erlaubt automatisch eine einheitliche und gleichmäßige Verteilung auf dem Körper.
Sublime Bronze Selbstbräunender Wirkstoff: Er kopiert die Farbe des natürlichen Hautpigments Melanin, das in der Sonne von Ihrer Haut gebildet wird.

Mein persönliches Fazit
Das Produkt hält was es verspricht: schnelles, einfaches Auftragen mit nur minimalem Selbstbräuner-Geruch, die Hände bleiben sauber und ich bin bereits nach dem ersten Auftragen natürlich gebräunt (allerdings nur gaaanz leicht, es ein regelmäßiges Auftragen 2-3/Woche versträkt den Effekt!). Streifen oder Flecken gibt es auch keine!
Ich verwende den Bräunungsspray (anders als auf der Verpackung angegeben) auch für mein Gesicht und bin auch hier sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Wichtig ist es, den vorgegebenen Abstand von 40 cm einzuhalten, sonst wird das Mittel schon sehr flüssig und nass.

Eine gute Erklärung wie der Spray optimal aufgetragen werden soll, gibt’s auf Youtube

Einzige Mankos sind

  • der Preis (fast € 25 bei Amazon, leider habe ich das Produkt bisher in Österreich sonst nirgendwo gefunden – eventuell habt ihr Tipps?)
  • die Ergiebigkeit (durch das Aufsprühen ist eine Dosierung eher schwierig und fällt oft großzügiger aus als geplant/notwendig. Das hat zwar keine Auswirkung auf die Intensität die Farbe oder führt auch zu keinen Flecken o.ä., aber eine Dose ist dann rasch verbraucht… Ich komme bei einer Anwendugn 2-3x/Woche ca. 1-2 Monate mit einer 150 ml Dose aus)

Ansonsten alles top – der Spray ist wirklich zu empfehlen um ein wenig frische Farbe ins Leben zu bringen 😉